GualapackGroup tritt CEFLEX bei

Ende 2017 trat die GualapackGroup dem europäischen Verbundprojekt CEFLEX bei, das darauf abzielt, flexible Verpackungen für die Kreislaufwirtschaft relevanter zu machen, indem es bessere Systemdesignlösungen durch die Zusammenarbeit von Unternehmen aus der gesamten Wertschöpfungskette vorantreibt.

Die Teilnahme der GualapackGroup am CEFLEX-Projekt unterstreicht die ständigen Bemühungen der Gruppe seit mehr als einem Jahrzehnt, die komplexen Nachhaltigkeitsprobleme der Verpackungsindustrie zu bewältigen.

GualapackGroup, auch Mitglied des Industrieverbands European Bioplastics, macht einen wichtigen Schritt nach vorn zugunsten der Kreislaufwirtschaft der flexiblen Verpackungen.

Diese Initiative vervollständigt die Maßnahmen, die GualapackGroup im Laufe der Jahre ergriffen hat, um den Energie- oder Wasserverbrauch durch das NEXT Project zu reduzieren. Die neuen Produkte, die im Rahmen des CEFLEX-Programms entwickelt wurden, werden das bestehende Nachhaltigkeits-Angebot der GualapackGroup bereichern, das sich aus folgenden Komponenten zusammensetzt:

  • Biobasiertes LamiNEXT
  • Kompostierbares LamiNEXT
  • CheerNEXT
  • Papierbeutel