GualapackGroup stellt neue Kosmetik-Ausgießerbeutel auf der PCD 2018 vor

Anlässlich der Messe für Parfüm, Kosmetik und Design, die Anfang Februar in Paris stattfand, stellte die GualapackGroup neue Ausgießerbeutel für kosmetische Anwendungen vor.

Die neue Serie von Ausgießerbeuteln umfasst verschiedene Laminatstrukturen, mit Aluminiumfolie oder mit metallisierter Folie für eine glänzende oder transparente Optik. Die Ausgießer werden mit einer Reihe von Farben angeboten, die darauf abzielen, sich besser an die kosmetische Umgebung anzupassen: Rot, Gelb, Weiß, aber auch ein brandneues Schwarz. Um diese neue Serie zu vervollständigen, hat die GualapackGroup einige metallisierte Kappen entwickelt, die eine hervorragende Brillanz bieten, wie z.B. metallisches Rot, Silber oder Gold.

Wie gewohnt profitieren die Beutel von einer Premium-Rotationstiefdruck-Qualität mit bis zu 10 Farben und auf Wunsch mit einem kompletten oder registrierten Mattlack. Für kleine Aufträge ist Safta, das Laminat-Werk der GualapackGroup in Piacenza, Italien, mit Kleinserien-Rotationstiefdruck- und Laminierungsanlagen ausgestattet; Digitaldruck wird in Kürze als Option verfügbar sein.

Die Beutelbefüllung über den Ausgießer erfolgt in einer Gualapack-System-Abfüllanlage oder über einen Co-Packer-Partner.

Diese neuen Beutel vervollständigen die Kosmetik-Produktpalette der GualapackGroup, die aus Laminaten für Quetschbeutel, Laminaten für Beutelventile und Laminaten für Tuben besteht.